im Zuge der Windwurfaufarbeitung sind im Bereich der Revierförsterei Lautenthal immer wieder Wanderwege (Lautenthaler Kunstgraben, Bismarckpromenade, Grumbacher Dammgraben, Spiegelthal) von Sperrungen betroffen.

Auch wenn ggf. Arbeitsgeräusche (Motorsäge/Arbeitsmaschinen) am Absperrpunkt nicht zu hören sind, sperren wir diese Wege zur Abwehr von Gefahren für Leib und Leben gem. § 31 (1) 1 NWaldLG vom 21. März 2002!!!

Dabei versuchen wir, die Sperrungen nur so kurz wie möglich/nötig zu veranlassen.

Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen
Christian Ihl

Niedersächsische Landesforsten
Revierförsterei Lautenthal
Am Waldschlößchen 2c
38685 Langelsheim-Lautenthal

Tel.: 05325 / 546265

 

X