Grundschule Wildemann

Grundschule Wildemann
Schulträger: Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld
Schützenstr. 18, 38709 Wildemann
Tel.: 05323 – 6494
Fax: 05323 – 962189
Email: gs-wildemann@t-online.de
Schulleitung: Heike Tuchtfeld

Sprechzeiten:
Sekretariat:

Frau Behrens Montag bis Freitag 9.30 Uhr – 11.30 Uhr

Schulleitung:

Frau Tuchtfeld nach Vereinbarung

Allgemeines: Unsere kleine verlässliche Halbtagsgrundschule liegt im romantischen Spiegeltal, direkt am Grumbach.
Durch den Hütten- und den Badstubenberg geschützt, liegt unser kleiner Pausenhof. Ein Sandkasten, eine Rutsche mit integriertem Klettergerüst und eine Nestschaukel laden zum Spielen ein. In einem Holzhäuschen stehen Sulkys, ein Kettcar und ein Fußballtor zum Bewegen bereit.
Zusätzlich werden kleine Spiele wie Bälle, Pferdeleinen, Federballspiele, Hockeyschläger u. a. vom Regalamt ausgegeben. Eine überdachte Pausenhalle mit Bänken und Tischen lädt zum Verweilen ein. Beete und Blumenkübel werden der Jahreszeit entsprechend mit Blumen geschmückt.

Unsere Räume: Unser Schulgebäude hat vier große, helle Klassenräume. Es sind jeweils zwei Räume, die mit einer Tür verbunden sind.
Im ersten Stock befinden sich das Sekretariat, das Lehrerzimmer und ein Materialraum. Ein Computerraum, der gerade mit neuen Flachbildschirmen ausgestattet wurde, steht ebenfalls zum Arbeiten bereit. Im Obergeschoss ist der Förderraum zu finden.

Die Turnhalle: Hinter der Schule steht die Turnhalle, die sowohl von der Grundschule Wildemann als auch vom örtlichen Turnverein genutzt wird. Dort werden auch unsere größeren Feste wie das Schulfest gefeiert.

Schulgebäude

Das Kollegium: Das Kollegium besteht zur Zeit aus einer Grundschullehrkraft und 2 abgeordneten Lehrkräften des Robert – Koch – Gymnasiums aus Clausthal – Zellerfeld; eine weitere Grundschullehrkraft für den musealen und religiösen Bereich sowie eine Förderschullehrerin, die die sonderpädagogische Grundversorgung abdeckt.

Erweiterter Kreis: Von Montag bis Donnerstag bieten Frau Michel und Frau Meliß in der Zeit von 13.00 bis 15.00 Uhr eine freiwillige Hausaufgabenbetreuung in der Räumen der Grundschule Wildemann an.

Der Kindergarten: Der örtliche Kindergarten nutzt das gleiche Gebäude wie die Grundschule Wildemann. Die gute Zusammenarbeit zeigt sich in vielen Veranstaltungen wie das Johannisfest, St. Martin, Schulfest, Vorlesestunden sowie Veranstaltungen von Zauberern und Puppenspielern.

Unser Schulleben: Viele Veranstaltungen und Aktivitäten prägen unser Schulleben im Laufe eines Jahres. Sie fördern unseren Zusammenhalt, vermitteln Traditionen und bereichern den Schulalltag:

  • Sportliche Aktivitäten in Kooperation mit der TSG Wildemann (Adlersberglauf)
  • Bundesjugendspiele
  • Schwimmwettkampf in Clausthal – Zellerfeld
  • Crossläufe
  • Rodeln oder Langlauf im Winter
  • Klassenreisen der 3. und 4. Klassen
  • Ausflüge in die nähere Umgebung
  • Theaterfahrten im Sommer und zu Weihnachten
  • Basarverkauf auf dem Adventsmarkt in Wildemann
  • Sozialer Tag (Schüler helfen leben): Schüler spenden einen Schultag ihre Hände für den Schulaufbau in Osteuropa
  • Tag des Buches: Besuch einer Buchhandlung, Besuch einer Bibliothek in Clausthal – Zellerfeld
  • Gottesdienste: im Jahreslauf wirken den Schulkinder an verschiedenen Gottesdiensten mit wie bei:
    • St. Martin            (Spiel und Umzug)
    • Weihnachten       (Krippenspiel)
    • Johanni                (Andacht und Tanz um den Baum)
    • Einschulung         (Spiel oder Musik für die neue 1. Klasse)
    • Erntedank            (musikalische Begleitung)
  • Seniorennachmittage   (Spiele, Lieder, Gedichte zu Weihnachten)
  • Feiern auf dem Schulhof und Turnhalle bei:
    • Einschulung mit Theater, Musik, Essen und Trinken
    • Fasching mit allen Kindern
    • Schuljahresabschiedsfest mit Musik, Tanz, Theater, Zirkus

Wir pflegen ein gutes Miteinander mit den örtlichen Vereinen und den Grundschulen in Clausthal und Zellerfeld. Mit beiden Schulen bestehen schriftliche Kooperationsverträge. Außerdem noch mit dem örtlichen Kindergarten und der TSG Wildemann.
Mit den Schulleitungen der HRS und des Gymnasiums gibt es regelmäßige Treffen.

Unsere Unterrichtszeiten:

Uhrzeit Stunde/Pause Unterrichtsfach 1./2. Klasse Unterrichtsfach 3./4. Klasse
7.45 – 8.30 Uhr 1.    Stunde Mathe Mathe
8.30 – 9.15 Uhr 2.    Stunde Deutsch Deutsch
9.15 – 9.25 Uhr Frühstück im Klassenraum
9.25 – 9.45 Uhr Hofpause
9.45 – 10.30 Uhr 3.    Stunde Fachunterricht in
Religion, Kunst, Sport
Fachunterricht in
Religion, Kunst, Sport
10.30 – 10.45 Uhr Hofpause
10.45 – 11.30 Uhr 4.    Stunde Übungsstunde, Musik,
Sachunterricht
Übungsstunde, Musik,
Sachunterricht
11.45 – 12.40 Uhr 5.    Stunde Betreuung Sachunterricht, Englisch

Die Schule ist ab 7.25 Uhr geöffnet und die Frühaufsicht beginnt um 7.30 Uhr. Unterrichtsbeginn ist dann um 7.45 Uhr.
Jeden Montag in der 5. Stunde von 11.30 – 12.40 Uhr arbeiten die Schüler der 3. Und 4. Klasse im Rahmen des Sachunterrichts in unserem vor sechs Jahren angelegten Schulwald im Spiegeltal.
Sie gestalten dort mit Hilfe eines ehrenamtlich tätigen Forstwirts einen Waldrand. Sie lernen Büsche und Bäume des Harzes kennen und erfahren in der praktischen Arbeit etwas aus ihrer Umgebung, in der sie leben. Im Unterricht wird in Berichten, Bildern und Herbarien alles aufgearbeitet und zu einer Mappe zusammengefügt.
Im Rahmen des Projektes „Schulwälder“ von der „Stiftung Wald“ betreut die Schule zusätzlich noch einen Waldhang oberhalb von Wildemann.

Schützenstr. 18, 38709 Wildemann
Tel.: 05323 – 6494
Fax: 05323 – 962189
Email: gs-wildemann@t-online.de
Schulleitung: Heike Tuchtfeld

X